Tag der offenen Baustelle am Freirodaer Weg
Die Leipziger Stadtbau AG und das DHL Drehkreuz laden ein zum Tag der offenen Baustelle am LEJ Campus. Foto: M. Strohmeyer
  • Beitrag veröffentlicht:31. August 2022
  • Beitrags-Kategorie:Aktuell / Termin
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Tag der offenen Baustelle am Freirodaer Weg

Pressemitteilung: Die Leipziger Stadtbau AG und das DHL Drehkreuz laden ein zum Tag der offenen Baustelle am LEJ Campus.

Am 3. September erhalten Schkeuditzer und Interessenten die Möglichkeit, das neu entstehende Bürokomplex – das LEJ Campus – am Freirodaer Weg zu entdecken. In der Zeit von 14 bis 18 Uhr können Besucher*innen in Führungen sich selbst ein Bild über den Stand der Baustelle machen, erhalten Auskunft zu den nächsten Baustufen und können Fragen zur künftigen Nutzung des hochmodernen und gleichzeitig umweltfreundlichen Standorts los werden.

Bis Herbst 2023 wird die Leipziger Stadtbau AG am neuen Standort ein Gebäudekomplex errichten, in dem hauptsächlich die derzeit ausgelagerten Bereiche der DHL Express-Familie wie Network Operations, Customs sowie die Joint Venture Airline AeroLogic an einem Ort zusammengeführt werden. Der LEJ Campus wird nach Fertigstellung in fünf Gebäuden rund 700 Büroarbeitsplätze, großzügige Konferenzflächen, die Möglichkeit für die Belegschaft sich sportlich zu betätigen aber auch Ruhebereiche für Flugzeugcrews und ein Parkhaus mit Solarpanelen und 120 E-Ladesäulen bieten. Damit werden 72% des Primärenergiebedarfs selbst erzeugt. Ein Blockheizkraft ist so konfiguriert, dass es später auch mit Wasserstoff betrieben werden kann. Grundsätzlich wird der Komplex nur 40 % eines konventionellen Vergleichsbaus an Energie verbrauchen.