Sächsischer Bürgerpreis 2022 für Henrik Mroska
Bürgerpreis für Henrik Mroska (Mitte): Ministerpräsident Michael Kretschmer, Laudator Friedrich Magirius, dessen Frau Christel Magirius und Landrat Kai Emanuel (v. l.) freuen sich mit ihm. Foto: LRA Nordsachsen / Nikolai Schmidt

Sächsischer Bürgerpreis 2022 für Henrik Mroska

Für die Rettung der Rittergutskirche Kleinliebenau in Schkeuditz und deren Entwicklung zu einem geistlich-kulturellen Zentrum hat Henrik Mroska gestern Abend (13.10.22) in der Dresdner Frauenkirche den Sächsischen Bürgerpreis 2022 in der Kategorie „Tradition pflegen – Geschichte verstehen (Heimat)“ erhalten. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer und Nordsachsens Landrat Kai Emanuel waren die ersten Gratulanten.

1 Kommentar
Flughafen erweitert sein Nachtschutzgebiet
Die bisher geltenden Nachtschutzzonen am Flughafen Leipzig/Halle. Quelle: Sächsisches Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft

Flughafen erweitert sein Nachtschutzgebiet

Der Flughafen Leipzig/Halle wird sein Nachtschutzgebiet in westlicher und südlicher Richtung erweitern. Im Zuge der im Planfeststellungsbeschluss festgeschriebenen turnusmäßigen Überprüfung für das Jahr 2021 haben sich Differenzen zwischen prognostiziertem und tatsächlichem Lärmaufkommen ergeben.

0 Kommentare
Online-Informationsabend zum Totholzkonzept Leipzigs
Das Totholz bereichert den Leipziger Auwald. Foto: Karolin Tischer / NABU Sachsen

Online-Informationsabend zum Totholzkonzept Leipzigs

Stadtförster Andreas Sickert stellt das Biotopbaum- und Totholzkonzept der Stadt Leipzig auf einem Online-Informationsabend am 14. September im Projekt Lebendige Luppe vor. Das Konzept wurde in Zusammenarbeit mit vielen Kooperationspartnern erarbeitet und im März 2021 als Bestandteil des jährlichen Forstwirtschaftsplans für das Jahr 2021 vom Leipziger Stadtrat beschlossen …

0 Kommentare
Abgesagt: Infoveranstaltung zur Grundsteuerreform
Abgesagt: Die geplante Infoveranstaltung zur Grundsteuerreform ist abgesagt.

Abgesagt: Infoveranstaltung zur Grundsteuerreform

Die geplante Infoveranstaltung zur Grundsteuerreform, die am 14. September im Beisein des sächsischen Finanzminister Hartmut Vorjohann (CDU) im Kulturhaus Sonne geplant war, musste jetzt aus organisatorischen Gründen abgesagt werden...

0 Kommentare
Tag der offenen Baustelle am Freirodaer Weg
Die Leipziger Stadtbau AG und das DHL Drehkreuz laden ein zum Tag der offenen Baustelle am LEJ Campus. Foto: M. Strohmeyer

Tag der offenen Baustelle am Freirodaer Weg

Am 3. September erhalten Schkeuditzer und Interessenten die Möglichkeit, das neu entstehende Bürokomplex - das LEJ Campus - am Freirodaer Weg zu entdecken. In der Zeit von 14 bis 18 Uhr können Besucher*innen in Führungen sich selbst ein Bild über den Stand der Baustelle machen, erhalten Auskunft zu den nächsten Baustufen und können Fragen zur künftigen Nutzung des hochmodernen und gleichzeitig umweltfreundlichen Standorts los werden...

0 Kommentare
Online-Infoabend zum Projekt Lebendige Luppe
Blick auf das Nahleauslassbauwerk von der Neuen Luppe aus. Foto: Kathleen Burkhardt-Medicke

Online-Infoabend zum Projekt Lebendige Luppe

Am 16. Februar 2022 lädt das Projekt Lebendige Luppe zu einem Online-Informationsabend zum Arbeitsstand im Bearbeitungsabschnitt Burgaue/Pfingstanger. Dabei stellt das Planungsbüro iKD Ingenieur-Consult GmbH den aktuellen Stand der Maßnahmenplanung vor

0 Kommentare
Corona Impf- und Testangebote in Schkeuditz
Die Helios Klinik Schkeuditz bleibt Testzentrum in Schkeuditz. Bildquelle: Helios Kliniken/Thomas Oberländer

Corona Impf- und Testangebote in Schkeuditz

Auch im Februar ist es in Schkeuditz wieder möglich, sich gegen das Corona-Virus impfen zu lassen oder kostenlose Schnelltest in Anspruch zu nehmen. Wo das möglich ist, lesen Sie hier …

0 Kommentare
Radexkursion in den Leipziger Auwald
Der Bauerngraben in der Burgaue wird im Rahmen des Projekts Lebendige Luppe verschiedene Aufwertungsmaßnahmen erfahren. Foto: Karolin Tischer – NABU Sachsen

Radexkursion in den Leipziger Auwald

Am 5. Juni lädt das Projektteam der Lebendigen Luppe zur Radexkursion durch das Projektgebiet ein, um allen Interessierten Wissenswertes über das Leipziger und Schkeuditzer Auensystem als Lebensraum, die Ökosystemleistungen von Stadtnatur sowie Leipzigs Gewässerlandschaft und -geschichte zu vermitteln. Ebenfalls wird über die Idee und den aktuellen Planungsstand des Projekts Lebendige Luppe informiert.

0 Kommentare